Software & Schnittstellen

Übersicht und Funktionen

Anwendungssoftware für Sequid TDR-Geräte
  • Impedanzmessungen Info-Flyer (pdf)
  • Klassische TDR- & TDT-Funktionalität
  • Anlegen und Verwalten von Listen
  • Laden, Speichern und Exportieren
  • Grafische Oberfläche zur Durchführung von Streuparameter- und Per­mitti­vi­täts­kali­bra­tio­nen
  • Benutzerdefinierte Auswerte­algo­rith­men und Export-Formate
  • Dynamische und statische Bibliotheken zur Integration in Ihre Applikation (z.B. C#, C++, C, Matlab, LabVIEW, HP-VEE, u.a.)

Produktbeschreibung

Software

Im Lieferumfang des STDR-65 bzw. DTDR-65 ist eine vollständige Softwarelösung enthalten, die Ihnen alle organisatorischen Aufgaben bei der Durchführung von Messungen abnimmt. Die an das typische Tabellenkalkulationsformat angelegte Software ist hervorragend geeignet, Reihenmessungen anhand vorgefertigter Probenlisten abzuarbeiten, diese zu verwalten und zu speichern. Die klassische TDR/TDT-Ansicht steht natürlich ebenfalls zur Verfügung, um die Spannungs-Zeit-Kurven wie auf einem Oszilloskop darzustellen. Die Software ist leicht und intuitiv zu bedienen und sehr leicht zu installieren.

Software-Module (spezialisierte Messmodi)

Die TDR-Technologie ist eine sehr all­gemeine Mess­technik, die in den unter­schied­lichsten Anwendungs­bereichen einsetz­bar ist. Die bereits beschrie­bene Soft­ware stellt somit ledig­lich die generelle Anwender­schnitt­stelle dar. Die ei­gent­lichen Mess­aufgaben über­nehmen speziali­sierte Software-Module die je nach Be­darf ver­wen­det wer­den kön­nen:

  • Ortsauflösende differentielle Impedanzkontrolle (inkl. standard DTDR)*, ge­eig­net für impedanzkontrollierte Leiterplatten, Stecker und Kabel
  • Ortsauflösende single-ended Impedanzmessung (inkl. standard TDR)*, ge­eig­net für impedanzkontrollierte Leiterplatten, Stecker und Kabel
  • Single-ended Transmissionsmessungen (STDT-65)*
  • Fehlstellen-Detektion & Lokalisierung+
  • Messung der Dielektrizitätskonstanten er von Basismaterialien+
  • Frequenzauflösende Messung der Leitungsimpedanzen- und Di­elektri­zitäts­konstanten Z0(f), er(f) von Basismaterialien (10MHz - 5GHz)+
  • S11(f)-Streuparametermessung (Betrag, Phase, Smith-Diagramm)+
  • Komplexe Permittivitätsmessung er(f) (Real, Imaginär, Cole-Cole)+

* Im Lieferumfang des STDR/T-65 bzw. DTDR-65 enthalten
+ Optionale Software-Module

Plug-ins

Die Sequid GmbH hat ihre Wurzeln im Bereich der Analysetechnik, sodass die Software nicht alleine dazu geeignet ist, eine reine Datenaufnahme und -archivierung durchzuführen. Sie ist grundsätzlich dahingehend konzipiert, eine vollautomatische Online-Datenauswertung vorzunehmen. Die modular ausgelegte Software-Architektur erlaubt die Verwendung von benutzerdefinierten Plug-ins, die dann die automatisierte Berechnung und Dokumentation von Ergebnissen ermöglichen. Wie das Ergebnis berechnet wird und was es physikalisch bedeutet bestimmt dabei der Benutzer selbst. Wir sind Ihnen gerne bei der Erstellung der Plug-ins behilflich.

Schnittstellen

Die der graphischen Benutzeroberfläche zugrunde liegenden Funktionalitäten stehen bei Bedarf zusätzlich als dynamische oder statische C++- oder C-Bibliotheken zur Verfügung. Somit ermöglichen wie es Ihnen, die volle Funktionalität der Sequid TDR-Technologie direkt in Ihre spezifische Applikation einzubinden. Bei Fragen zu diesem Thema kontaktieren Sie uns bitte direkt.